Medicum Eppendorf Kinder & Jugendliche & Erwachsene Hormonerkrankungen & Stoffwechsel & Diabetes
Medicum EppendorfKinder & Jugendliche & Erwachsene Hormonerkrankungen & Stoffwechsel & Diabetes 

Neben der klassischen Hormondiagnostik , Kinderendokrinologie und der Behandlung vieler hormoneller Erkrankungen bieten wir Ihnen unsere bioidentische Sprechstunde an .

Hormonsprechstunde mit bio - (Human)identischen Hormonen 

Priv. Doz. Dr. med. Petra Algenstaedt

Fachärztin für Innere Medizin Endokrinologie (Spezialisiert auf Hormonerkrankungen) &

Diabetologie & Ernährungsmedizin

 

Hormone sind wichtige Botenstoffe für eine Vielzahl von Prozessen in unserem Körper, sie regulieren u.a. Leistungsfähigkeit und Herz Kreislauffunktionen und diverse Stoffwechselprozesse, sie sind mit verantwortlich für Knochenstabilität,Muskulatur, Haut und Haarstruktur sowie kognitive Funktionen wie  Gedächtnisleistung und Psyche. Hormonveränderungen und Hormonstörungen können durch eine Reihe von Erkrankungen entstehen und werden häufig lange Zeit nicht erkannt. Auch im Laufe des Lebens nimmt die Bildung der Hormone ab und eine Reihe von Störugnen können entstehen. Bei Frau um das 50 Lebensjahr sinken die weiblichen Hormone ab und häufig kommt es zu Beschwerden wie Einschränkung der Leistungsfähigkeit und Konzentrationsstörungen, Hitzewallungen, Herzrhythmusstörungen, Gelenkbeschwerden, Schlafstörungen und depressiven Verstimmungen. 

 

Bioidentische Hormone entsprechen in ihrer molekularen Struktur zu 100% den körpereigenen Hormonen.

 

Der Organismus erkennt bioidentische Hormone als körpereigen an, da sie exakt die gleiche Molekülstruktur besitzen zu unseren natürlichen Hormonen und dadurch kann er sie optimal verwerten

. Einen besonderen Stellenwert bei dieser Therapieform nimmt die Behandlung mit Hormoncremes ein, d.h. der transdermalen Gabe über die Haut, die aufgrund der Wirksamkeit nur einen Bruchteil der Dosis benötig, die bei oral (über den Mund) genommenen Präparaten benötigt wird. Die orale Einnahme zwingt das Hormon durch das Verdauungssystem, und insbesondere die Leber inaktiviert über den Stoffwechsel schon viel vom Wirkstoff, der sogenannte „first pass effect“. So kommen oral nur ca. 25% des Hormons an, während es bei der Hautcreme vermutlich über 90% sind. Hormoncremes erzielen deswegen optimale Wirkung bei niedrigster Dosis. D

 

Indikationen

 

  • Schilddrüsenerkrankungen , Nebenschilddrüsenerkrankungen, 
  • Wechseljahrsbeschwerden / Hormonelle Dysbalancen / Bio Humanidentische Hormotherapie
  • Nebennierenerkrankungen
  • Erkrankungen der Hirnanhangsdrüse ( Hyphophyse)
  • Hormonproduzierende Anteile der Bauchspeicheldrüse, Diabetes Typ-1- und Typ-2
  • Erkrankungen der geschlechtshormon produizierende Organe
  • Kinderendokrinologische Erkrankungen (Erstellung von Wachstumsprognosen Behandlung von Wachstumsstörungen, Klein und Hochwuchsbehandlung)

Kontakt

Privatpraxis

MEDICUM EPPENDORF

ZENTRUM FÜR GANZHEITLICHE & INNOVATIVE MEDIZIN

Jungfrauenthal 49
20149 Hamburg

tel: +49 40 228537050

fax: +49 40 228537059

info@medicum-eppendorf.de

www.medicum-eppendorf.de

 

Priv. Doz. Dr. med. Petra Algenstaedt

Ärztliche Leitung & Geschäftsführung

Fachärztin für Innere Medizin

Endokrinologie & Diabetologie & Ernährungsmedizin

Bioidentische Hormontherapie

Ernährungsmedizin

 

Prof. Dr. med. R. P. Willig

Facharzt für Kinder - und Jugendmedizin

Endokrinologie

Schwerpunkt

Hormonerkrankungen und Wachstumsstörungen bei

Kinder & Jugendliche

 

Prof. Dr. med. Nils

Hansen-Algenstaedt

Facharzt für Orthopädie &

Schwerpunkt

Wirbelsäulenerkrankungen

 & Wirbelsäulenchirurgie

 

Jeska Baack 

Ärztin für Beratung, Diagnostik & Therapie bei Psychischen Störungen im Kindes-, Jugend- und Erwachsenenalter

 

Dr. rer. pol. Claus Algenstaedt 

Kaufmännische Beratung & 

Controlling

 

Erfahren Sie Hilfreiches und Wissenswertes über Ihren Patientenbesuch!

Patienteninfo

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Medicum Eppendorf